Mirjam Rienth ist neues Vorstandsmitglied des BAP

Baden-Baden/Berlin – Die Baden-Badener Unternehmerin Mirjam Rienth ist neues Vorstandsmitglied des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister e.V. (BAP).

Der Verband wählte die Inhaberin und Geschäftsführerin der Jobtour medical GmbH einstimmig in den Vorstand. „Wir freuen uns, dass Mirjam Rienth ihre langjährige Branchenerfahrung in die Vorstandsarbeit einbringen und diese mit neuen Perspektiven bereichern wird“, sagte BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz nach der Wahl in Berlin.

Rienth wird den Vorstand insbesondere mit ihrer Expertise im Bereich Gesundheit und Pflege verstärken. „Die Sicherstellung bestmöglicher Pflege zählt zu den zentralen Aufgaben unserer Zeit. In enger Partnerschaft mit Kliniken und Einrichtungen ist Zeitarbeit ein unverzichtbarer Baustein für Versorgungssicherheit und hohe Pflegequalität“, machte Rienth in Berlin deutlich. Der auf Pflege- und medizinische Fachkräfte spezialisierte Baden-Badener Personaldienstleister Jobtour medical zählt rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bundesweit bestehende Pflege- und Klinikteams verstärken.

BAP ist die führende Interessenvertretung der Personaldienstleistungs- und Zeitarbeitsbranche in Deutschland. Im BAP sind rund 2.000 Mitglieder mit mehr als 4.600 Personaldienstleistungsbetrieben organisiert.

Hier geht es zum Pressebericht des Verbandes